WiMax, Wi-Fi und 3G gehen in den Clinch

Allgemein

Die Drahtlos-Dienste Wi-Fi und WiMax sowie der UMTS-beschleunigte Mobilfunk konkurrieren als drahtlose Breitbandangebote. Keine einzelne Technik wird dominieren, wie Experten meinen.

Sie werden nebeneinander bestehen. Jede der Techniken hat ihre Vorzüge und ihre Probleme, so die Analysten von In-Stat, aber die Annahme im Markt wird in verschiedenen Regionen der Welt sehr unterschiedlich ausfallen. Analyst Daryl Schoolar weist darauf hin, dass WiFi bereits eine gute Verbreitung gefunden hat in den entwickelten Regionen wie den USA und Europa mit einem dichter werdenden Netz von Hotspots.

WiMax andererseits gelingt es, als Lösung für den drahtlosen Zugang an festen Standorten wie auch mobil zu einer Konkurrenz des Mobilfunks zu werden. Je entwickelter eine Region, desto wichtiger sind dabei für WiMax die mobilen Angebote.

(Robert Jaques/bk)

Linq

In-Stat

Report: 3G, Wi-Fi, WiMax and Others Battle for Wireless Supremacy