VigorKom heißt wieder DrayTek

Netzwerke

Eineinhalb Jahre lang musste DrayTek in Deutschland auf seine eigentliche Firmenbezeichnung verzichten.

Seit August 2005 durfte DrayTek seinen Namen aufgrund eines Markenrechtsstreits hier zu Lande nicht selbst nutzen. Dem Hersteller von Routern und Netzwerkzubehör blieb nichts anderes übrig, als in Deutschland unter der Bezeichnung seiner Produktlinie VigorKom zu firmieren.

Seit 1. März 2007 gehört der Name DrayTek aber wieder dem taiwanesischen Unternehmen mit Sitz in Mannheim: “Wir sind froh über die erfolgreiche Umfirmierung und können nun deutschen Kunden etwa über die Webadresse www.draytek.de unsere Produkte und Services anbieten”, so DrayTek-Geschäftsführer Heinrich Tsai gegenüber PC Professionell. (tkr)

DrayTek auf der CeBIT: Halle 13, D55 / 1

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen