Flotte SDHC-Speicherkarten für Profi-Fotografen

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

SanDisk stellt neue SDHC-Speicherkarten vor, die vor allem durch hohe Datenübertragungsraten punkten wollen.

SanDisk hat eine neue Ultra II SD High Capacity (SDHC) Speicherkarte mit 8 GByte Kapazität vorgestellt. Das Speichermedium wurde in erster Linie für Profifotografen und Videofilmer entwickelt, die große Datenmengen schnell aufzeichnen müssen. SanDisk gibt die Schreibgeschwindigkeit der Karte mit 9 MByte pro Sekunde an. Im Lesemodus werden 10 MByte pro Sekunde verarbeitet. Die Karte wurde im Rahmen der Photo Marketing Association Show (PMA) in Las Vegas vorgestellt.

Als Dreingabe liefert der Hersteller kostenlos das MicroMate USB-2.0-SDHC-Kartenlesegerät mit, das auch normale SD-Cards ausliest. In den USA kommt die Speicherkarte für knapp 240 US-Dollar ab Juni in den Handel. Parallel dazu präsentierte der Hersteller eine 4-GByte-Variante, die eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 20 MByte pro Sekunde bietet. Auch hier legt SanDisk kostenlos das Lesegerät bei, der Preis für die ab Mai verfügbare Karte beträgt knapp 140 US-Dollar. (Timo Roll/mto)

Bild: Sandisk

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen