Batteriepatent: 3M verklagt Sony und Lenovo

MobileNotebook

Der US-Konzern 3M geht offenbar gerichtlich gegen Notebook-Hersteller vor. Angeblich sind Patente bei Akkus verletzt worden.

Wegen Verletzung von Patenten bei Lithium-Ionen-Batterien hat der US-Konzern 3M die Notebook-Hersteller Sony, Lenovo, Hitachi und Panasonic verklagt. Das meldet heute die Nachrichtenagentur Reuters.

Die Klage wurde in Minnesota eingereicht. Angeblich hat 3M auch bei der U.S. International Trade Commission Beschwerde eingereicht. Eine Stellungnahme der betroffenen Hersteller liegt noch nicht vor. (mto)

Bild: 3M

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen