XING gewinnt 2006 über eine Million neue User

Netzwerke

Über einer Million mehr User: Laut neuestem Geschäftsbericht hat das börsennotierte Internet-Startup Xing (ehemals OpenBC) im Verlauf des letzen Jahres einen Zuwachs verzeichnen können.

Allein im letzten Quartal 2006 seien dem Business-Network rund 250.000 neue Mitglieder beigetreten. Die Gesamtzahl registrierter Mitglieder stieg im Laufe des Jahres um 149 Prozent von 680.000 auf 1,69 Millionen. Knapp 1,2 Millionen Mitglieder kämen aus dem deutschen Raum, man sei hier damit Marktführer, so eine Mitteilung.

Ende des Jahres hatte das Netzwerk 221.000 zahlende Premium-Mitglieder, dies entspricht einer Quote von rund 13 Prozent. Der Umsatz des Konzerns stieg damit von 3,3 Millionen im Vorjahr auf über 10 Millionen im Jahr 2006. (az)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen