Kleine S-ATA-Harddisk überträgt 3 GBit pro Sekunde

Data & StorageStorage

Fujitsu zeigt eine 2,5-Zoll-Festplatte mit S-ATA-Schnittstelle, die mit 7200 Umdrehungen pro Minute eine Übertragungsgeschwindigkeit von 3 GBit/s erreicht.

Fujitsu berichtet, eine neue Generation von Hochgeschwindigkeits-estplatten entwickelt zu haben. Die Serie “MHW2 BJ” arbeitet mit der “Perpendicular”-Technik und ist mit 8 MByte Cache ausgerüstet. Die Platten sind als 2,5-Zoll-Geräte vor allem für Notebooks gedacht und in den Speichergrößen 80, 120 und 160 GByte erhältlich.

Nur wenige Notebooks können bislang auch mit diesen Geschwindigkeiten umgehen – wenn Chipsätze und Schnittstellen nicht so viel hergeben, können die neuen Platten aber auch gedrosselt werden und mit 1,5 GBit/s arbeiten.

Im Mai 2007 sollen die schnellen Harddisks erhältlich sein. Bis dahin will Fujitsu auch Preise bekanntgeben. Möglicherweise hat der eine oder andere Notebook-Hersteller seine Geräte bis dahin schon beschleunigt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen