China: Game Developers Conference in der Volksrepublik

DeveloperIT-ProjekteSoftware

Die Game Developers Conference (GDC) in San Franicso wird Mitte des Jahres in Shanghai einen kleinen Bruder bekommen.

Nach einer Meldung des offiziellen GDC-Berichterstatters gamasutra.com wird der Veranstalter der Konferenz, CMP Technology, in Zusammenarbeit mit dem Verlag IDG (International Data Group) vom 27. bis zum 29. August 2007 in Shanghai eine ähnliche Konferenz veranstalten wie die zur Zeit in San Francisco stattfindende GDC.

Wie ihr amerikanisches Vorbild soll die GDC China ein Forum sein, in dem sich die Vertreter der lokalen Games-Branche austauschen und kennenlernen können. Außerdem soll sie eine Möglichkeit sein, damit asiatische und westliche Spiele-Entwickler herausfinden können, was der Chinesische Markt zu bieten hat, so Hugo Shong, Präsident und CEO von IDG Asia.

In diesem Jahr findet die Konferenz vom 5. bis zum 9. März in San Francisco statt. 2008 soll das Event vom 18. bis zum 22. Februar steigen, wie gestern bekannt gegeben wurde. (az)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen