Microsoft Word
Ordner in die Speicherleiste

Office-AnwendungenSoftware

Ergänzen Sie die Seitenleiste,
um sich die Arbeit
leichter zu machen.

Office-Dateidialog ___

Wenn Sie ein Dokument in Microsoft Office abspeichern, sehen Sie
einen Dialog, der mehr oder weniger wie ein Standarddatei-Dialog
aussieht. Das ist er aber nicht. Dieser Office-Dateidialog ist weit flexibler.
Links finden Sie eine Spalte mit oft genutzten Speicherorten,
die Sie dank der Verknüpfungen mit nur einem Klick ansteuern können.
Das Tolle am Office-Dateidialog ist, dass Sie eigene Ordner in
diese Leiste aufnehmen können. Sie müssen also nicht extra in
Eigene Dateien speichern, nur um von dieser Leiste zu profitieren.
Ordner aufzunehmen, ist nicht schwer: Wählen Sie zunächst
Datei/Speichern unter, um den Dateidialog aufzurufen. Navigieren
Sie nun in den Ordner, den Sie in die Leiste aufnehmen möchten.
Dann klicken Sie auf den kleinen Button Extras in der Ecke rechts
oben und wählen den Eintrag Zu meiner Umgebung hinzufügen. Das
Verzeichnis wird umgehend hinzugefügt, ist aber vermutlich nicht
sichtbar, weil bei der
Standardfenstergröße
nur eine begrenzte
Anzahl von Icons Platz
findet. Verwenden Sie
also die Scrollpfeile.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen