Business-Projektor: BenQ MP721
Schwergewicht

KomponentenWorkspaceZubehör

BenQ stellt mit dem MP721 einen lichtstarken Business-Projektor mit niedrigem Arbeitsgeräusch vor. Die Anschlüsse lassen keine Wünsche übrig.

Testbericht

Business-Projektor: BenQ MP721

Nur 31,9 dB(A) Lautstärke produziert der Business-Projektor BenQ MP721 während des Betriebes. Im Sparmodus fällt diese sogar noch um 3 dB(A) ? das ist für einen Beamer sehr leise.

Der BenQ MP721 benötigt für große Bilder mehr Abstand zur Leinwand, da sich die Projektions-Entfernung zur Bilddiagonale in etwa 4:3 verhält. Die Anschlüsse lassen keine Wünsche offen. Sowohl Computer als auch Unterhaltungsgeräte finden ihre Gegenstellen. Eine HDMI-Schnittstelle sucht man vergebens ? diese bringt aber im Business-Betrieb auch keine Vorteile.

Der Projektor erreicht eine hohe maximale Beleuchtungsstärke von 1693 ANSI-Lumen. Schwarze Flächen erscheinen kräftig dunkel und das Kontrastverhältnis liegt bei 1674:1. Beides sind für Projektoren dieser Klasse sehr gute Werte.

Mit einem Gewicht von immerhin 2,7 Kilogramm zählt der Benq MP721 allerdings nicht gerade zu den leichtesten mobilen Projektoren.GRA


Testergebnis

Business-Projektor: BenQ MP721

Produktname: Benq MP721
Hersteller: BenQ
Internet: BenQ Homepage
Preis:
1195 Euro

Note gut
Bildqualität (40%): sehr gut
Ergonomie (30%): sehr gut
Ausstattung (20%): ausreichend
Service (10%): befriedigend

Technische Daten

Projektionstechnik: DLP
Auflösung: XGA, 1024 x 768 Pixel
Schnittstellen: VGA in, VGA out, DVI, Composite, S-Video, Mini-USB, Audio
Maße/Gewicht: 278 x 105 x 223 mm/2,7 kg

Messwerte
Helligkeit: 1693 ANSI-Lumen
Kontrastverhältnis: 1674:1
Lautstärke: 28,6?31,9 dB(A)

Fazit
Lichtstarker Business-Projektor mit niedrigem Arbeitsgeräusch. Für einen mobilen Einsatz ist das Gerät mit 2,7 kg allerdings zu schwer.