DVD-Forum genehmigt spezielle China-Spezifikation des Formats

Data & StorageStorage

Zum 37sten Meeting des “DVD Steering Committees” beschlossen die DVD-Auguren, eine spezielle chinesische Version des Formates zu genehmigen.

Damit der HD-DVD-Standard im großen chinesischsprachigen Markt beser vermarktet werden kann, wurde eine eigenelokale Spezifikation entwickelt: Die physikalische Definition heißt “China High Density Read-only Disc” (C-HD DVD-ROM) oder “HD-DVD Version 10.0”.

Vorteil der Version ist, dass sie sowohl mit traditionellem Chinesisch (Taiwan) als auch mit dem vereinfachten Festlands-Chinesisch arbeiten kann. Das Forum will ein spezielles Lizenzierungssystem für die C-HD DVD-ROM in China entwickeln, zitiert die taiwanische Digitimes “Insider-Infomationen”.

Der Kanpf um den HD-Markt sei besonders in Asien sehr heiß. Sony habe vergangene Woche in Japan einen Einstiegsplayer für Blu-Ray angekündigt – der “BDP-S300” soll im Sommer für rund 600 US-Dollar kommen. Toshibas HD DVD Player, bereits auf den asiatischen Märkten, sind rund 100 Dollar günstiger – ein Preiskampf deutet sich an. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen