Dell steigt möglicherweise auch ins Handy-Geschäft ein

MobileSmartphone

Dell will offenbar in den Handymarkt einsteigen. Das taiwanische Branchenmagazin “Digitimes” berichtet, der Konzern verhandle bereits mit Telefon-Produzenten.

Dell hat mit seiner PDA-Reihe bereits Erfahrungen mit mobilen Geräten gemacht. Sie werden ebenfalls von taiwanesischen Auftragsherstellern wie HTC gefertigt und basieren auf Windows Mobile. Diese Partnerschaft soll offenbar auf eine Handy-Linie ausgeweitet werden, mutmaßt DigiTimes.

Ins Bild passt auch eine Personalie: Seit Kurzem arbeitet Ron Garriques, ehemaliger Chef der Handy-Sparte von Motorola, für Dell.

Damit würde neben Apple und HP ein dritter renommierter Computer-Hersteller ins Geschäft mit Mobiltelfonen einsteigen. (uk/mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen