RV610 und RV630 sollen pünktlich kommen

Allgemein

Obwohl AMD/ATI das Flaggschiff R600 verschoben hat, sind die Einsteigerkarten noch immer für Ende des zweiten Quartals vorgesehen.

Es sieht danach aus, dass der R600 jetzt für die gleichzeitige Einführung im Mai vorbereitet wird. ATI könnte sich aber entscheiden, den R600 sogar früher zu bringen. Wir gehen nicht davon aus, dass ein Hardwareproblem den Grafikchip verzögert.

RV630, Radeon X2600 sowie R610, Radeon X2300 beruhen auf der gleichen grundlegenden Architektur wie der R600, aber diese beiden Chips werden in 65 Nanometer gefertigt, nicht in 80 nm wie der R600. Es sieht zu diesem Zeitpunkt nicht danach aus, dass die 65-Nanometer-Teile verschoben werden.

Nvidia dürfte seine Chips G86 und G84 für Einsteiger und den breiten Markt noch vor dem Mai ankündigen. AMD/ATI bleibt gerade noch genug Zeit, ihre Uhren neu einzustellen. Nvidia steht im Augenblick wirklich gut da, und AMD/ATI steht mehr denn je unter dem Druck, einen echten Gewinner präsentieren.

(Fuad Abazovic/bk)

Linq