Sony macht Blu-ray-Player billiger

Allgemein

Ein neuer Player kostet keinen satten Tausender mehr, sondern “nur” noch 599 US-Dollar.

Das angekündigte neue Abspielgerät heißt DBP-S300 und verfügt über die gleichen Fähigkeiten wie das derzeit für rund 1000 $ gehandelte BDP-S1. Allerdings sind 600 $ für einen potenziellen Betamax immer noch eine Stange Geld, und für das Konkurrenzformat HD DVD bietet Toshiba einen Player für 499 $.

Der neue Player ist etwas weniger voluminös und wirkt auf den ersten Blick etwa gleich groß wie der gewohnte DVD-Player. Er kann im übrigen auch CDs abspielen, was sein großer und teurer Bruder nicht konnte.

(Nick Farrell/bk)

Linq

Seattle Post-Intelligencer