Reuters: Apple TV verspätet sich doch

NetzwerkePolitikUnternehmen

Der Nachrichtendienst berichtete gestern Abend, dass sich der TV-Server mit dem Apfel-Logo noch mindestens drei Wochen auf sich warten lassen wird.

Noch vor ein paar Wochen bestritt Apple jegliche Verzögerung (wir berichteten), nun die Reuters-Marktbeobachter aus Apples Sprecherin Lynn Fox heraus, dass die Auslieferung frühestens Mitte März beginnen werde. Etwas schwache Begründung: Die Vorbereitungen zur Produkteinführung würden mehr Zeit in Anspruch nehmen als ursprünglich geplant. (rm)

Bild: Apple

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen