Electronic Arts ernennt neuen Chef

Unternehmen

Der Videospielehersteller gab gestern noch eine wichtige personelle Veränderung bekannt.

John Riccitiello wurde von Electronic Arts zum CEO ernannt und löst damit Larry Probst ab, der aber weiter als Chairman im Unternehmen bleiben wird.

Wem der Name bekannt vorkommt: Ja, Riccitiello war bereits bis 2004 CEO und Präsident von Electronic Arts, verließ dann aber das Unternehmen, um einen Venture Capital-Fonds zu gründen. Nun ist er zurück, um den Publisher wieder zum Erfolg zu führen. (rm)

Bild: EA

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen