CeBIT-Produktoffensive von G Data

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Gleich fünf neue Security-Produkte auf einmal bringt G Data anlässlich der CeBIT 2007 auf den Markt.

Wie auch andere Hersteller von Sicherheitssoftware erneuert G Data seine Antivirus-Programme pünktlich zur CeBIT. AntiVirus Business und AntiVirus Enterprise beispielsweise sollen Netzwerke mit einer verbesserten DoubleScan-Technik schützen. Höhere Geschwindigkkeit und Unterstützung für Multiprozessor-Systeme stellt G Data dabei in Aussicht.

Als “Burggraben für drahtlose Netzwerke” versteht der Hersteller seine neue Software WLAN Security: Sie soll alle mit einem Firmen-WLAN verbundenen Systeme auf einen Schlag vor Schädlingen schützen. Enthalten sind das AntiVirenKit samt Anti-Spam- und Anti-Phishing-Modul.


Bild: G Data

Ebenfalls brandneu im G-Data-Programm sind die Pakete MailSecurity und InternetSecurity TotalCare. Bei ersterem handelt es sich nach Angaben des Herstellers um einen serverunabhängigen E-Mail-Virenschutz in Echtzeit zum Filtern des Mail-Verkehrs bereits vor dem Unterehmens-Mailserver. InternetSecurity TotalCare hingegen wird eine Rundum-Lösung darstellen: G Data verspricht Schutz vor Hackerangriffen, Viren, Spam sowie eine vollautomatische Datensicherung. (tkr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen