ASUS V2Je: Notebook mit UMTS on Board

MobileNotebook

Mit dem V2Je stellt ASUS ein flaches 14 Zoll Business Notebook vor, das standardmäßig über ein UMTS-Modem verfügt.

Das Modem unterstützt via HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) eine mobile Datenübertragung von bis zu 3,6 MBit pro Sekunde, so der Hersteller. Damit kann der Nutzer auch an Orten ohne WLAN Zugang mit dem Notebook Daten über das UMTS-Mobilfunknetz empfangen oder aus dem Internet herunterladen.

Um maximale Flexibilität zu gewährleisten, kann der Anwender dabei herstellerunabhängig jede SIM Card in seinem Notebook nutzen.

Das Notebook verfügt über ein 14 Zoll Display mit 1.440 x 900 Auflösung, den Intel Core 2 Duo Prozessor T5600 (1,83 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache, eine ATI Mobility Radeon X1450 256 MB VRAM (512 MB Hyper Memory) Grafikkarte und 1024 MB DDR2-667 RAM.

Die Festplatte hat eine Kapazität von 120 GB. Das Gerät verfügt über ein 8 x DVD-Super Multi Double Layer Laufwerk.

Das Notebook wiegt 2,3 Kilogramm und misst 341 x 245 x 29,8 -37 mm. Zudem integriert das V2Je einen Express Card Schacht, der beispielsweise den Anschluss einer zweiten Festplatte oder die Aufrüstung mit einer externen Grafikkarte mittels ASUS XG Station und Express Card erlaubt.

Der Fingerprint-Sensor und das TPM-Modul sollen für einen umfassenden Schutz sensibler Daten sorgen. Das Gerät ist mit Microsoft Windows Vista Business (OEM) ausgestattet.
Das ASUS V2Je-4Q013E ist laut Hersteller ab sofort für 2000 Euro im Fachhandel. (mt/mr)

Bild: Asus

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen