Pentax-Kamera mit 31,6 Megapixel

Allgemein

Digitale Mittelformat-Kameras gibt es bisher nur wenige. Pentax entwickelt indes weiter an der 645D – steht die Markteinführung jetzt bevor?

Bereits im März 2005 hat Pentax erste Informationen zur Mittelformatkamera 645D veröffentlicht. Jetzt gibt der Hersteller erste Informationen zum verbauten Mittelformat-Sensor bekannt.


Bild: Pentax

Der in Zusammenarbeit mit Kodak entwickelte Sensorchip soll Bilder mit einer Auflösung von 31,6 Megapixeln erfassen können. Das Datum der Markteinführung sowie der empfohlene Verkaufspreis stehen derzeit noch nicht fest. Neben Geduld müssen potentielle Kunden vor allem auch das nötige Kleingeld mitbringen. Der Kaufpreis für die 645D dürfte bei 10.000 bis 15.000 Euro liegen. Pentax betritt mit der 645D kein Neuland, eine Mittelformatkamera gibt es bereits von Mamiya. Die Mamiya ZD hat 21,3 Megapixeln ist bereits für rund 13.000 Euro im Handel. (mot)