MP3-Rechte: Microsoft soll über eine Milliarde löhnen

Allgemein

Ein US-Gericht verurteilt den Softwareriesen gestern dazu, für die unerlaubte Nutzung von MP3-Technologien an Alcatel-Lucent eine flotte Wiedergutmachung zu zahlen.

Nein, auf keinen Fall, tönten die borgschen Anwälte und drohen mit Einspruch. So wird Alcatel-Lucent wohl noch eine Weile warten müssen, bevor die exakt 1,17 Milliarden Euro Strafzahlung seitens MS auch tatsächlich fließen. (rm)


Link