Google startet Internet-Anwendungen für Unternehmen

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftware

Google bietet ab sofort mit “Google Apps Premier Edition” ein Paket mit internetbasierter Mail- und Office-Software für Unternehmen an. Es enthält E-Mail, Kalender, Instant Messaging sowie Google-Text und -Tabellen.

Die Nutzung des Online-Software-Paketes Google Apps Premier Edition kostet rund 38 Euro pro Jahr pro Nutzer und lässt sich ausschließlich als Web-Anwendung nutzen. Dafür gibt es ein Google-Mail-Postfach mit 10 GByte Speicherplatz pro Nutzer, das sich auch mit POP3-Mailprogrammen nutzen lässt; das IMAP-Protokoll wird nicht unterstützt.

Der Instant Messaging-Client “Google Talk” bietet VoIP-Funktionen; Google Text und Tabellen enthält eine schlichte Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, die sich aber noch im Beta-Stadium befinden.

Für die Nutzung unterwegs ist ein Blackberry-Client inklusive. Mitgelieferte APIs sollen für eine saubere Integration ins Unternehmensnetz sorgen.

Damit startet das Unternehmen erstmals einen Vorstoß in den Markt für Business-Software, der derzeit von Microsoft und IBM besetzt ist. (uk/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen