Plasma oder LCD?
Zwei Reife Technologien präsentieren sich

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Immer wieder wird erbittert darüber diskutiert, ob Plasma oder LCD die bessere Technologie ist

LCD-TV oder Plasma? Immer wieder wird erbittert darüber diskutiert, welches der beiden die bessere Technologie ist. Tests im PCpro-Labor zeigen: Die Schwächen von LCD und Plasmas sind nahezu ausgemerzt. Wie der Test auf den nächsten Seiten belegt, ist der Blickwinkel der LCD-Geräte mittlerweile voll fernsehtauglich, Gleiches gilt für die Farbdarstellung. Im Stromverbrauch geben sich die beiden Technologien nichts: Ein 42-Zoll-Gerät verbraucht etwa 200 Watt, ein vergleichbarer LCD-Bildschirm in etwa 225 Watt. Auch das Einbrennen bei Plasmas ist bei sachgemäßer Handhabung des Geräts kein Problem. In Sachen Bildqualität haben die Plasmas insgesamt einen leichten Vorteil.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen