Der neue Volks-PC kommt von Otto

BetriebssystemPCWorkspace

Es ist mal wieder soweit: Die neunte Version des Deutschland-PC erscheint. Doch hat er außer einem politisch fragwürdigen Namen etwas zu bieten?

Das Versandhaus OTTO gibt erstmals Details zum neuesten Deutschland-PC bekannt. Demnach soll der Komplettrechner mit einem AMD Athlon 64 X2 5200+ Prozessor und einer ATI Radeon X1700 FSC mit 256 MByte Videospeicher ausgestattet sein.


Bild: Otto

Für genügend Speicherplatz sorgen zwei 250 GByte große SATA-Festplatten sorgen. Zu den sonstigen Features zählen ein 11-in-1-Cardreader, ein DVD-Brenner und 2048 MByte Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem dient Microsoft Windows Vista in der Home Premium Edition. OTTO gewährt eine Garantiezeit von 24 Monaten und verlangt rund 1000 Euro für das Gesamtsystem. Als besonderen Bonus gibt es zu jedem Deutschland-PC eine Bahn-Card-25 gratis. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen