SAP erwirbt Pilot Software

Office-AnwendungenSoftwareUnternehmen

Das deutsche Softwarehaus hat in den USA einen Anbieter von Firmen- und Behörden-Software übernommen.

Mit dem Kauf des Softwareherstellers Pilot Software verfolgt SAP konsequent seine Strategie, durch kleinere Übernahmen zu wachsen im Gegensatz zum Konkurrenten Oracle, der durch eine Reihe von großen Übernahmen auffiel.

Pilot Software wurde 2002 gegründet und über Venture Capital mit 13 Millionen Dollar ausgestattet. Der aktuelle Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben, dürfte aber deutlich über dieser Marke liegen. (rm)

Bild: Pilot Software

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen