Erneuter Übernahmeversuch: Warner Music umwirbt EMI

UnternehmenWorkspaceZubehör

Schon im vorigen Jahr gab es diverse Vorstöße, doch nun scheint es zwischen den beiden Musikkonzernen ernsthafte Fusionsgespräche zu geben.

Seit Januar sollen die Emissäre der Warner Music Group bei der EMI Group sondieren und eine Übernahme vorbereiten. Vorauseilend soll Warner sich mit der “Independent Music Publishers and Labels Association” (Impala) geeinigt haben, um rechtliche und administrative Weichen zu stellen.

Um im Markt nicht zu große Hoffnungen zu wecken, wiegelt Warner ab und betont, dass die Vorgänge ?in einem frühen Stadium” stecken und dass es keine Sicherheit gibt, dass die Gespräche in einer spezifischen Transaktion enden werden. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen