DTX: Details zum ultra-kompakten PC

KomponentenWorkspace

Chip-Hersteller AMD gab erstmals Details zum kommenden DTX-Standard bekannt. Dieser soll das ATX-Gehäuse ablösen.

Kompakter, leiser und vor allem schöner anzusehen: So präsentieren sich die DTX-Gehäuse. Im Vergleich zu herkömmlichen ATX-Towern sind diese wesentlich kleiner. Eingeführt wurde der Standard erstmals von der Nummer zwei auf dem Prozessor-Markt – AMD.

Nun gab AMD erstmals Details zu seinem neuen Standard bekannt. In einer PDF-Datei schreibt der Chip-Hersteller beispielsweise, dass die heutzutage verwendeten 24- und 4-Pin-Stromanschlüsse beibehalten werden. DTX-Mainboards sollen in einer Größe von umgerechnet 243,84 x 203,20 produziert werden. Mini-DTX-Mainboards sollen 170,18 x 203,20 mm groß sein.

AMD gibt jedoch nicht an, wann genau der neue Standard erscheinen soll. (mr)

Bild: AMD/DTX

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen