Bitkom: 56 Prozent aller Beschäftigten nutzen PCs

Allgemein

Laut einer Studie des Branchenverbandes Bitkom arbeitet rund jeder zweite Beschäftigte in Deutschland mindestens einmal wöchentlich an einem PC.

Wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) berichtet, sind in Deutschland rund 56 Prozent aller Arbeitsplätze mit einem PC ausgestattet ? ein Prozent weniger als noch im Vorjahr. Rund 40 Prozent der Rechner haben einen Internetzugang. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland damit auf Rang sieben, an der Spitze rangieren Dänemark (68 Prozent), Finnland (67 Prozent) und Schweden (66 Prozent).

Im Gegensatz zu den Unternehmen herrscht bei der Computer- und Internetausstattung in deutschen Schulen noch großer Nachholbedarf. Auf elf Schüler kommt hierzulande ein Rechner ? das entspricht im EU-Vergleich gerade mal Platz 18 hinter Ländern wie Zypern, Malta, Tschechien und Ungarn. An der Spitze liegen hier Dänemark und Norwegen. Rund 63 Prozent aller deutschen Schulen verfügen über Breitband-Internetzugang, was Rang 20 in Europa darstellt. (Timo Roll/mr)

Logo: BITKOM

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen