Neues Sicherheits-Konzept von eBay

E-CommerceElektronisches BezahlenMarketingSicherheitSicherheitsmanagement

Das Online-Auktions-Haus eBay hat einen offiziellen Beta-Test seines Sicherheitsschlüssels gestartet. Er verspricht hohe Zulässlichkeit beim Online-Shopping.

Kunden von eBay und dessen Bezahldienst PayPal sollen zukünftig wesentlich besser vor Hackerangriffen geschützt sein. Dies verspricht der eigens vom Unternehmen entwickelter Sicherheitsschlüssel.

Bei diesem handelt es sich um ein kleines Gerät mit eingebautem Digital-Display. Dieses zeigt alle 30 Sekunden eine neue 6-stellige Zahlen-Kombination an. Der Code dient als Log-in für eBay– und PayPal-Accounts. So müssten Nutzer des neuen Systems beim Zugang zu ihrem Konto künftig den, vom Sicherheitsschlüssel generierten, Zahlen-Code eingeben. Dies geschieht laut Hersteller “ganz einfach per Knopfdruck”.

Mit diesem System soll es Angreifern in Zukunft sehr viel schwerer fallen eBay- und PayPal-Accounts zu hacken. Geschäftskunden erhalten das Gerät bei Bedarf kostenlos zugeschickt. Für Privatnutzer kostet der Dienst einmalig fünf Euro. Abgebucht wird direkt über PayPal.

Nach einer erfolgreichen Testphase plant der Auktionator eine Serienproduktion des neuen Systems. (mr)

Bilder: eBay / PayPal

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen