LCD-Monitor von Asus mit Kontrast von 2000:1

Allgemein

Die Firma folgt Samsung und LG mit neuen Spitzenwerten. Schwarz soll endlich richtig schwarz sein.

Asustek kann es einfach nicht lassen und muss die Finger in immer noch einen neuen Kuchen stecken. Von Hauptplatinen bis zu Monitoren expandiert der Hersteller in immer neue Märkte und vernachlässigt dabei mitunter den Kundensupport für das ausgedehnte Produktportfolio.

Der Monitor LS201 ist ein LCD-Display mit 20 Zoll (50,8 cm) und einer Auflösung von 1680 x 1050 Pixel. Das ist wahrlich keine Sensation, aber das Kontrastverhältnis von 2000:1 sticht heraus – und das ist sicher eine Eigenschaft, die sich mancher wünscht. Wird die Farbe Schwarz auf einem LCD endlich schwarz sein? Wenn es nach Asus geht, ja.

Asus wird den Monitor (und auch einige Lederwaren mit elektronischem Innenleben) in unserer bevorzugten deutschen Ortschaft vorstellen, dem unvergesslichen Hangover, in dem die CeBIT demnächst wieder abgefeiert wird. Es sind nur noch drei Wochen bis dahin, und die närrischen Tage haben wir auch bald durch.

(Und ja, es gibt Nachrichtenseiten, die den Monitor zuvor mit einem wesentlich geringeren Kontrastverhältnis angekündigt haben.)

(Theo Valich/bk)

Linq

Asus (Pressemeldung)