Second Life: AMD steigt voll ins zweite Leben ein

Allgemein

Nachdem Mercedes vorige Woche einen Showroom im Online-Rollenspiel eröffnet hat (der SL für SL), plant AMD in Second Life eine dreimonatige Schatzsuche für abenteuerlustige Entwickler.

AMD besitzt nun einen Ausstellungsraum für Kunden und ein Auditorium für Programmierer und Entwickler auf der “AMD Dev Central Island”, nun sollen die virtuellen Räume mit Leben gefüllt werden. Daher ruft der Chiphersteller nächstes Wochenende (25. Februar) eine 3-Monats-Schatzsuche aus, bei der ein Dell Dimension E521 mit allem Drum und Dran zu gewinnen ist.
“Es ist Klasse wie Second Life jeden einlädt, Hand an den Code und die Ausprägung seiner Umgebung zu legen, ob begabter Einsteiger oder erfahrener Programmierer”, so Adrienne Haik, Designerin der AMD-Insel. Abgesehen von digitalen Schnitzeljagden
sollen die Besucher im virtuellen AMD-Pavillon sich für Meetings, Vorlesungen, Trainingskursen und Gruppenarbeit einfinden. (Matt Chapman/rm)


Linq