Dateien kostenlos online konvertieren

Software

Oftmals erhält man eine Datei oder ein Musikvideo und kann es nicht öffnen, da die entsprechende Software nicht installiert ist. Zamzar.com schafft Abhilfe.

Wer kennt das nicht: Der Geschäftsbrief trudelt als OpenOffice-Datei, das neue Musikvideo im Quicktime-Format ein. Wer nicht die passende Software oder einen File-Konverter installiert hat, guckt in die Röhre. Doch jetzt naht die Rettung aus dem Netz: Auf zamzar.com können Dateien kostenlos hochgeladen und in das Wunschformat umgewandelt werden.

Von MP3 nach OGG, WMV nach 3GP, JPG nach GIF Zamzar konvertiert mit nur vier Klicks. Dabei kann der Anwender bis zu fünf Dateien des gleichen Formats für eine Konvertierung ausgewählt werden. Maximal 100 MByte lassen sich in einem Rutsch umwandeln.

In Schritt 1 erkennt Zamzar.com automatisch das Format der zum Upload angegebenen Datei und bietet im zweiten Schritt die möglichen Formate an. Insgesamt stehen über 40 Dateiarten zur Verfügung.
Im dritten Schritt muss eine Mail-Adresse angegeben werden – der Download-Link wird nach der Umwandlung an diese Adresse gesendet.

Im vierten Schritt werden die Files auf den Zamzar-Server hochgeladen. Für den Formatwandel ist für ein MByte eine Sekunde zu kalkulieren. Laut Zamzar.com ist bei Überlastung aber auch mit einer Wartezeit von bis zu einer Stunde zu rechnen. Abschließend erhält man eine Mail mit einem Download-Link.

Um seine Daten vor Dritten zu schützen, kann man die Dateien per Abuse-Formular sperren, dafür müssen jedoch Dateiname, URL und die eigene Mail-Adresse angegeben werden. Derzeit ist Zamzar.com in der Beta-Phase, werbefinanziert und kostenlos. (bwi)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen