3GSM: Wie die Zeitung das Handy einwickelt

MobileMobilfunkWorkspaceZubehör

Mittels ePaper-Displays werde die klassische Zeitung bald die Mobiltelefone erobern können. Die Lösung dafür war in Barcelona zu sehen.

Das flexible ePaper-Display ist eine patentierte Erfindung von Philips und wird gebaut von ihrer Ausgliederung Polymer Vision. Es kann Texte und Bilder darstellen, verbraucht aber nur etwas Strom, wenn ein neues Bild aufgebaut wird – ideal für den mobilen Einsatz.

Die Flexibilität konnte mittlerweile derart erhöht werden, dass der Polymer-Film sogar um das Handy herumgewickelt werden könne. Bei einer praktischen Vorführung auf der 3GSM wurde das Ein- und Ausrollen eines Philips-ePapers 750.000 Mal vorgenommen. Die Folie brach nicht, die Bilddarstellung blieb stabil.

Erste Gespräche mit BBC und Reuters über den Einsatz dieser Technologie seien positiv verlaufen, berichtete Ewan Ward-Thomas von Polymer Vision. Digitalen mobilen Zeitungsausgaben stehe also nichts mehr im Wege. Ein entsprechendes Testsystem führte Philips auch schon auf der Messe vor. Das Design überzeugte gleich die Messemacher, die ihren “Most Innovative Technology Award” verliehen. (rm)

Bild: Polymer Vision

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen