Windows XP – Movie Maker
Videoclips am TV abspielen

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Der Movie Maker schickt das fertige Video
per Befehl an die Kamera, so dass Sie den
Film auf dem Fernseher anschauen können.

Firewire-Anschluss ___

Wenn Sie Ihren fertigen Film der Familie
oder Ihren Freunden vorspielen möchten,
sollten Sie das Video nicht auf dem
Monitor starten, sondern auf dem Fernseher.
Das funktioniert ganz einfach,
wenn Sie eine digitale Videokamera mit
Firewire-Anschluss haben. Schließen Sie
dazu die Kamera an den PC an. Öffnen
Sie den Movie Maker und das Video
Ihrer Wahl. Im linken Aufgabenbereich
wählen Sie unter Punkt 3 Film fertig
stellen die Option Zur DV-Kamera übertragen.
Ist das Gerät korrekt per Firewire
angeschlossen, startet ein Assistent den
Export des Films. Anschließend verbinden
Sie die Kamera per Scart mit dem
TV-Gerät und können nun den Film über
die passende AV-Option im Fernseher
abspielen.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen