Sony: “Blu-Ray gewinnt den Formatkrieg”

Data & StorageStorage

Sony erklärt sich selbst zum Sieger im Formatkrieg mit HD-DVD, übersieht dabei allerdings einige statistische Feinheiten.

“Jeder kann jetzt ganz beruhigt alles mit dem Aufkleber Blu-Ray kaufen”, so David Bishop, Worldwide Brand Integration President von Sony Pictures Entertainment. Grund zum Feiern waren für Sony die Verkaufszahlen der Blu-Ray-Disks im letzten Monat, berichtet der Inquirer.

Eine Verkündung von Nielsen VideoScan sagte, dass Blu-Ray-Scheiben sich vorigen Monat doppelt so gut verkauften wie die HD-DVD-Konkurrenz. Sony nahm das sofort als Grund, den Sieg über das HD-DVD-Format zu verkünden.

Allerdings ignorierte der japanische Konzern hierbei (bewusst?) die Tatsache, dass letzten Monat 25 Blu-Ray-Filme erschienen, während lediglich 11 neue HD-DVD-Movies in den Handel kamen – in den Vormonaten waren bereits mehrere HD-DVD-Scheiben auf dem Markt, während das Blu-Ray-Publikum noch warten musste. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen