Media-Player mit VoIP-Telefon

NetzwerkeVoIPWorkspaceZubehör

Auf der 3GSM in Barcelona hat iriver einen Media-Player mit VoIP-Telefon vorgestellt. Der den Windows CE-Mediaplayer W10 ist mit VoiP-Telefon ausgestattet.

Der Player kann über WLAN bedient werden. Der W10 wird mit Kartendaten von Navteq ausgeliefert – allerdings ohne GPS-Funktionalität. Der Media-Player soll sich alle in der Nähe befindlichen WLAN-Hotspots suchen.

Das Gerät ist mit einem drei Zoll großen TFT-Touchscreen ausgestattet. Die Auflösung beträgt 480 x 272 Pixel. Der Media-Player kommt mit Dateien im Format MPEG4, WMV9 mit 320 x 240 Pixel Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde sowie MP3, H2.64 und AAC zurecht.

Als Betriebssystem wird Windows CE eingesetzt. Der interne Speicher beträgt je nach Ausführung 2, 4 oder 8 GB. Dieser kann aber per Mini-SD-Card erweitert werden. Der Datenaustausch mit dem PC erfolgt über USB 2.0.

Der W10 von iriver soll ab Juni 2007 in den USA erhältlich sein. Wann das Gerät nach Deutschland kommt, ist noch unklar. Preise stehen ebenfalls noch nicht fest. (mt/mr)

Logo: iriver

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen