HD-DVD und Blu-ray völlig entschlüsselt

Allgemein

Muslix64 leistete die Vorarbeit. Jetzt legte Arnezami nach und holte sich den Processing Key, der alle AACS-verschlüsselten Scheiben befreit.

Es brauchte Jahre, das Digitale Restriktions-Management namens AACS zu entwickeln, und es kostete Milliarden. Gebrochen wurde es innerhalb von Wochen, und das kostete praktisch nichts.

Wie Arnezami berichtete, beschäftigte er sich einige Zeit mit den AACS-Dokumenten, um einen Anhaltspunkt zu finden. Zuvor mussten die “Volume Keys” aus jeder Scheibe geholt werden, was wesentlich umständlicher war. Mit dem Processing Key steht nun offenbar ein universeller Kopierschutz-Öffner zur Verfügung.

(Nick Farrell/bk)

Linq