Eine Suchmaschine, die den Anwender versteht

E-CommerceMarketing

Powerset arbeitet an einer Suchmaschine, die in natürlicher Sprache gestellte Fragen beantworten kann. Dabei kommt eine Technologie von PARC zum Einsatz.

Powerset entwickelt eine Suchmaschine, die in natürlicher Sprache gestellte Fragen beantwortet. Das Unternehmen hat die Technologie vom Palo Alto Research Center (PARC) lizenziert. Das Forschungszentrum ist eine Tochtergesellschaft von Xerox und beschäftigt sich seit 30 Jahren damit, Computern die Bedeutung von Texten beizubringen.

Powerset hat im Herbst 2006 12,5 Millionen US-Dollar Risikokapital von Investoren erhalten. Doch ob die Finanzspritze hilft, eine Suchmaschine zu entwickeln, die besser arbeitet als die heutigen index-basierenden Versionen, ist fraglich. Powerset verfolgt mit seiner Entwicklung jedenfalls ein ambitioniertes Ziel: Das Unternehmen will eines Tages mit Google konkurrieren. (bwi)

Bild: Photodisc

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen