Sandisk zeigt die erste 8-GByte-SD-Card

Data & StorageStorage

Auf dem 3GSM World Congress 2007 in Barcelona hat Sandisk erstmals eine SD-Karte mit 8 GByte Speichervermögen vorgestellt.

Bisher gab es SD-Karten mit Kapazitäten von 256 MByte bis 4 GByte. Sandisk ist der erste Hersteller, der ein Modell mit satten 8 GByte Speicher vorstellt.

Der Speicher entspricht laut dem taiwanesischen Insider-Magazin Digitimes dem JC-64.1-Standard, der von einem Komitee der Solid State Technology Association festgelegt wird.

Erste Exemplare der SD-Karte werden bereits zu Testzwecken eingesetzt. Die Massenproduktion soll im dritten Quartal 2007 starten. Zu Endkundenpreisen und der Verfügbarkeit hier zu Lande ist bislang noch nichts bekannt. (mr)

Bild: Sandisk

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen