Excel 2007
Datenanalyse auf einen Blick

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

In großen Tabellen mussten Nutzer bisher zusätzliche Ranking-Spalten oder Diagramme zur Datenanalyse heranziehen. Excel 2007 macht damit Schluss.

In großen Tabellen mussten Nutzer bisher zusätzliche Ranking-Spalten oder Diagramme zur Datenanalyse heranziehen. Damit macht Excel 2007 Schluss. Anwender verschaffen sich mit den in der Multifunktionsleisten-Gruppe Formatvorlage zusammengefassten Funktionen rasch Überblick über die Datenreihen und -zeilen. Die Schaltfläche Bedingte Formatierung bietet Zugriff auf beispielsweise farbige Zellenhintergründe, Icons oder Balkendiagramme.

Alle Elemente stellt Excel automatisch innerhalb der Zellen dar und signalisiert so etwa die größten oder niedrigsten Zellenwerte innerhalb einer Matrix. Durch die Kombination der verschiedenen Markierungen zeigen Icons zum Beispiel die Rangfolge von Werten in einer Zeile und Balken die Größen der Einträge in einer Spalte an.

Die für seine Zwecke passenden Farben oder Symbole wählt der Anwender aus der Galerie aus. Durch einen Klick auf Neue Regel können etwa die Farbverläufe, Diagrammbalken oder Icons bis ins kleinste Detail konfiguriert werden. Auch das Ausblenden der Werte innerhalb der Zellen ist möglich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen