Software revolutioniert die Art der Vermessung von Gebäuden

Software

Ein Gebäude, einen Zaun oder gar Landschaften einfach fotografieren, und schon stehen exakte Bemaßungen fest: iPhotoMeasure soll dies möglich machen.

Insbesondere Vermessungs-Technikern und Architekten will die Software die Arbeit erleichtern. Das iPhotoMeasure-Paket enthält einen quadratischen Aufkleber, der auf dem zu vermessenden Objekt aufgeklebt wird.

Anschließend wird ein Foto geschossen, auf dem das Referenzquadrat natürlich ebenfalls zu sehen sein muss. Hierzu kann eine Digitalcam oder ein Fotohandy benutzt werden. Für Aufnahmen von Gebäuden werden mindestens vier Megapixel Auflösung empfohlen. Anhand des Quadrats kann die Software die Größenverhältnisse errechnen und zeichnet automatisch Bemaßungen auf das Bild.

PC wie auch Mac-Version von iPhotoMeasure kosten je 100 US-Dollar, eine Hybrid-Variante für beide Systeme 120 Dollar. (mr)

Bild: iPhotoMEASURE

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen