Wird Alcatel-Lucent 20.000 Leute feuern?

JobsKarriereNetzwerkePolitikUnternehmen

Der erst im November vereinte Kommunikationskonzern plant offenbar, bis Ende 2008 weltweit mehr als 15.000 bis 20.000 Angestellte zu entlassen.

Mit der Schreckensbotschaft platzte gestern noch das französische Magazin L´ Expansion heraus. Die Entlassungswelle bei Alcatel-Lucent sollte eigentlich erst am 13./14. Februar bekannt gegeben werden.

Als Quellen gibt das Magazin Kontakte in der Industrie an. In Frankreich seien lediglich 2.000 Jobs bedroht. Sprecher des Unternehmens wollten sich bisher nicht dazu äußern. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen