Koreaner präsentieren extrem kleines Handy

MobileSmartphone

VK2000 nennt sich das Handy des koreanischen Herstellers Miracleprogress. Es ist so groß wie eine Visitenkarte.

Miracleprogress, eine koreanische Firma mit Hauptsitz in Hongkong, stellt das angeblich schlankste Handy der Welt vor. Als nur 8,8 Millimeter dick und lediglich 48 Gram schwer präsentiert der Anbieter das VK2000: Es sei nur etwa so groß wie eine Visitenkarte.

Das Gerät unterstützt die 800/1900Mhz-Netze und das Display schafft eine Auflösung von 128×143 Bildpunkten mit 65.000 möglichen Farben. Des Weiteren bewältigt es GPRS, WAP 2.0 sowie EMS, so Miracleprogress.

In Hongkong soll das Gertät nur 38 Dollar kosten. Preise und Verfügbarkeit in Europa sowie mehr technische Details zu diesem Gerät sind derzeit nicht erhältlich. (mr)

Bilder: Miracleprogress

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen