Yahoo! Search Marketing senkt die Preise

E-CommerceMarketing

Mit günstigeren Preisen versucht Yahoo! Search Marketing jetzt, kleine und mittlere Unternehmen für Suchmaschinenmarketing mit Sponsored Links zu begeistern.

Die Sponsored Links von Yahoo erscheinen bei bestimmten Schlüsselwörtern der Websuche am Anfang der Ergebnisliste. Das Mindestgebot für ausgewählte Suchbegriffe liegt zukünftig bei 5 Cent und damit zwei Drittel unter dem bisher gültigen Pauschalpreis von 15 Cent. In Österreich und der Schweiz sinken zudem die Preise für den Mindestumsatz von 25 auf 10 Euro pro Monat. Damit egalisiert Yahoo die Preise europaweit.

Die günstigen Suchbegriffe sind solche, für die bisher gar nicht oder kaum geboten wurde. Dazu gehören neben unwichtigen Wörtern auch Fachbegriffe. Die Liste ist allerdings länderspezifisch und einem stetigen Wandel unterzogen, da Yahoo sie Markttrends anpasst. Wird ein Begriff ein Suchtrend, wird es teuer. (ts/tkr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen