Tragbarer Mini-Drucker druckt ohne Tinte

DruckerWorkspace

Das US-amerikanische Unternehmen Zink hat zwei Minidrucker entwickelt, die weder Tinte noch Kartusche benötigen. Ein Modell enthält sogar eine Digicam.

Die beiden tragbaren Drucker von Zink kommen ohne Tinte und Kartusche aus. Während das einfache Modell nur zum Drucken verwendet werden kann, steckt im zweiten eine Digitalkamera.

Das Papier besteht aus den drei Farbkristallreihen Cyan, Magenta und Gelb sowie aus einer schützenden Polymer-Schicht, die die Fotos gegen Kratzer resistent macht. Die unterschiedlichen Druckertemperaturen sorgen dafür, dass die Farben gemischt und sichtbar gemacht werden.

Der Drucker mit eingebauter Digicam macht Fotos mit einer Auflösung von sieben Megapixel und dreifach optischem Zoom. Zudem ist er mit einem SD-Kartensteckplatz ausgerüstet. Beide Drucker verfügen über einen integrierten Akku.

Die Geräte sollen im Laufe diesen Jahres 2007 auf den Markt kommen. Die Preise hierzulande stehen noch nicht fest. Auf dem US-Markt kosten die Drucker 99 respektive 199 US-Dollar kosten. (bwi)

Bild: Zink

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen