Richter zitieren Wikipedia

Netzwerke

Die durchaus nicht unumstrittene Web-Enzyklopädie wird mehr und mehr zum juristischen Hilfsmittel.

In bereits über einhundert Fällen haben US-Richter bereits in ihren Urteilsbegründungen auf Definitionen der Wikipedia zurückgegriffen. Nur der Supreme Court verwendete diese Quelle bsiher nicht.

Dazu Richter Richard A. Posner vom United States Court of Appeals for the Seventh Circuit in Chicago: “Wikipedia ist eine hervorragende Quelle. Einerseits, weil sie so bequem zu benutzen ist, aber auch weil sie oft erneuert wird und sehr genau ist.” Das berichtete ursprünglich die New York Times am Montag. (fe)

(Bild: VNU)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen