Freenet übernimmt DSL-Geschäft von Tiscali

IT-DienstleistungenIT-ProjekteNetzwerke

Freenet übernimmt das Privatkundengeschäft des italienischen Anbieters Tiscali in Deutschland.

Die Übernahmepläne hat Freenet heute auf seiner Unternehmenswebsite bekanntgegeben. Die Transaktion wird voraussichtlich rund 30 Millionen Euro kosten. Freenet übernimmt von Tiscali sämtliche Schmal- und Breitbandkunden im Business-to Consumer-Bereich. Deren Zahl belief sich Ende 2006 auf rund 380 000 Kunden, von denen rund ein Drittel Tiscali Breitbanddienste nutzten.

Der Hamburger ISP erwartet, die vollständige Integration unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Freigaben noch im ersten Quartal 2007 realisieren zu können. (ts/mto)

Bild: 2007 JupiterImages Corporation

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen