Testfamilie Kröper ist zufrieden mit Vista

Allgemein

“Wir sind mit der Oberfläche von Anfang an gut klargekommen”, freute sich Martina Haug-Kröper. Die Familie von Theo Kröper aus München hatte am Beta-Programm für die Vista-Familienplanung teilgenommen.

Sie waren damit eine von 50 Testfamilien weltweit. Weniger zufrieden war allerdings die jüngere Generation der bayerischen Testfamilie. Alexander Kröper moserte über die Kinderschutzfunktion:

“Als wir die eingeschaltet hatten, konnten wir fast nirgendwo mehr hinsurfen.”

Etwas mehr Zutrauen zu den Kindern hatten die Herren Gates und Ballmer bei den großen Feierlichkeiten zur ultimativen Vista-Einführung am New Yorker Times Square. Sie schickten die lieben Kleinen Caroline, Calvin und Chris nach vorn. Es waren die Kinder einer weiteren “Vista-Familie” aus Germantown, Maryland, die mit einem symbolischen Knopfdruck den offiziellen Verkauf von Windows Vista einläuten durften. Und dürfen sie dafür jetzt auch ein paar Seiten mehr besuchen?

Der Knopfdruck scheiterte nicht am Vorführeffekt. Er schaltete tatsächlich Microsoft-Leuchtreklamen auf dem Platz ein, und Steve Ballmer sagte den großen Vista-Boom voraus.

(bk)

Microsoft Unterschleißheim (Pressemitteilung)

FTD

BusinessNews