Mit Googles Augen sehen

E-CommerceMarketingNetzwerke

Ein spezieller Browser ermöglicht es, Websites mit den Augen von Google sehen.

Die Suchmaschinenbrille von Cyberpromote zeigt die Inhalte einer Website so, wie eine Suchmaschine sie sehen kann – oder auch nicht. Damit bietet sie einen Ansatz, um Webauftritte nach Kriterien zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu analysieren und danach für die Robots von Google und Co. zu optimieren.

Damit aber noch nicht genug: Die Suchmaschinenbrille kann auch die Identität verschiedener Browser annehmen und so helfen, allgemein nutzbare Webseiten ins Internet zu stellen. Denn die Formel “Optimiert für IE 7” heißt in der Regel, dass die Hälfte der Webnutzer draußen bleiben müssen oder sich zumindest so fühlen.

screen: Cyberpromote

Die Suchmaschinenbrille ist in zwei Versionen erhältlich: Die Basis-Version kostet 19 Euro pro Jahr, die Professional-Version mit zusätzlichen Funktionen und den Tools “Compare” und “Inspector” 49 Euro. Dem Buch “Effektives Suchmaschinenmarketing” von Cyberpromote-Geschäftsführer Thomas Kaiser liegt die Software kostenlos bei. Verkaufsstart ist der 15. Februar. (ts/mto)

Logo:Google

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen