Linux – Verwaltung
Smart Package Manager

BetriebssystemOffice-AnwendungenOpen SourceSoftwareWorkspace

Der Smart Package Manager kann bei vielen Linux-Distributionen die Verwaltung
und Installation von Software-Paketen übernehmen.

Software-Verwaltung ___

Der Smart Package Manager (labix.org/smart) kann bei vielen Linux-Distributionen die Verwaltung und Installation von Software-Paketen übernehmen. Das Programm baut dabei auf dem jeweiligen Distributions-eigenen Format und Mechanismus auf. So erhalten Administratoren eine einheitliche Oberfläche für die Software-Verwaltung quer über viele Distributionen hinweg. Der Vorteil des Smart Package Managers liegt darin, dass er komplexe Algorithmen mitbringt, um die Abhängigkeiten der Pakete automatisch zu erkennen und selbsttätig aufzulösen. Für Suse Linux 10 gibt es die Basispakete und eine grafische Bedienerführung für den Smart Package Manager zum Download als RPM-Dateien. Nach der Installation erkennt das Tool bereits vorhandene Repositorys und kann diese übernehmen. Nach einem Update werden alle verfügbaren Dateien aufgelistet.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen