Internet-Gurus investieren in Werbe-Plattform

IT-ManagementIT-ProjekteMarketingNetzwerkeWerbung

Niklas Zennström, Klaus Hommels, Howard Hartenbaum und der European Founders Fund haben in eine Luxemburger Werbefirma investiert.

Die Luxemburger Online-Werbefirma Wunderloop darf sich derzeit über jede Menge Investor-Kapital freuen, so eine Pressemitteilung von Wunderloop.

Zu den risikofreudigen Investoren gehören der Kazaa- und Skyp- Gründer Niklas Zennström, der international renommierte Privatinvestor Klaus Hommels, einer der wichtigsten Venture Kapital-Geber Howard Hartenbaum sowie die Brüder Samwer und der Rest des “European Founders Fund”.

Wunderloop behauptet von sich, bereits für renommierte Unternehmen wie T-Online, AOL, Tiscali, Lycos und Freenet zu arbeiten. “Mit der Möglichkeit des Echtzeit-Targetings eröffnet Wunderloop einzigartige Einblicke in das Verhalten von Konsumenten”, so Zennström.

Die Luxemburger Werbe-Firma entwickelt Technologien, um die Werbung näher an die richtigen Konsumenten zu bringen. Die Firma ist vor allem für ihr IP-TV Programm bekannt. Dies ist vor allem für Zennström und sein zukünftiges P2P-Fernsehprojekt Projekt Joost interessant. (mr/mk)

Logo: Wunderloop

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen