IBM kauft Speichermanagement-Experten

Data & StorageIT-ManagementIT-ProjekteStorage

Die ehemalige Amdahl-Tochter liefert bereits seit Jahren als OEM Speichermanagement-Lösungen für Big Blue.

Die plattformübergreifenden Daten-Migrationsprodukte für Unternehmen aus der Ausgründung aus Fujitsu-Tochter Amdahl sollen in die Sparte Storage und Data Services von IBM integriert werden, gab Big Blue bekannt.

Mit Softek übernimmt IBM auch Großkunden wie die Lufthansa und British Telecom. Für Migration und Integration von Datendiensten arbeitete der Anbieter bislang mit den Partnern HP, IBM, Sun, EMC, Fujitsu und HDS zusammen.

Die Übernahme soll noch im ersten Quartal 2007 abgeschlossen sein, den Preis gaben die Geschäftspartner nicht bekannt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen